hausD²




.startseite
.archiv
.kontakt




.kategorien
.pläne/ansichten
.bürokratie
.bodenplatte
.rohbau
.innenausbau
.fenster/türen
.fassade
.dach
.haustechnik
.interieur
.garten
.architektur
.dinge die ich haben will
.allgemeines


.quellen
.minimalismus
.new minimalist houses
.die besten einfamilienhäuser 2005
.arkinetia


http://myblog.de/hausdquadrat

powered by
myblog.de



garten

da jetzt lange nichts mehr passiert ist und auch noch die nächsten zwei wochen die bauleitung im wohlverdienten urlaub ist, wollten wir die heckenbepflanzung, die uns vor den neugierigen blicken meiner eltern schützen soll zumindest vorbereiten. dazu mußte ein teil dieser popeligen gartenmauer weg:

IMG_1452

jeder normale mensch hätte die steine einfach übereinander gestapelt, aber neeeein, vati mußte die verkleben.

aber dem nicht genug. das gut und gerne 40cm tiefe fundament brauchte auch unbedingt eine 3fache stahlbewehrung. anders wäre eine ausreichende stabilität mit sicherheit nicht zu gewährleisten gewesen...

IMG_1449

ich mach mal weiter...

 

29.3.08 15:21


Werbung


Keine Einträge vorhanden



Verantwortlich für die Inhalte dieses Weblogs ist der Autor. Dein kostenloses Weblog bei myblog.de!

Gratis bloggen bei
myblog.de